In der neuen Ausgabe des „NFL Boulevard“ geht’s diesmal ausführlich um nur ein Team: Die Seattle Seahawks. Und wer ist dafür der ideale Gast? Richtig, unser Detti!

Im Gespräch mit Kucze erzählt Detti, wann und warum er eigentlich Fan der Seahawks geworden ist. Die beiden schauen auf die Historie des NFL-Teams aus Seattle. Reden über den drohenden Verkauf der Franchise im Jahr 1996 und über die Übernahme des Multi-Milliardärs Paul Allen. Mit dem neuen Besitzer an der Spitze gab’s endlich permanenten Erfolg und ein neues Stadion.


Apropos Stadion. Das „CenturyLink Field“ ist natürlich auch ein Thema. Detti war schon mal live bei einem Spiel in der lautesten Arena der NFL und berichtet, wie es da so ist. Zudem verrät der einzige Bayer aus der Footballerei, wie er beim Super Bowl 2014 auf den Rängen des New Yorker „MetLife Stadium“ mitfieberte.

Warum gibt es so viele „Bandwagon“-Fans der Seahawks? Was war Dettis schönster und schlimmster Moment als Seahawks-Anhänger? Was ist sein absoluter Lieblingsspieler? Und mit wem ist Ex-Tight End Jerramy Stevens eigentlich verheiratet? Auch auf diese Fragen gibt es Antworten. Aber seht und hört selbst…

 

Teilen:
Kucze
Geschrieben von Kucze
Sport-Redakteur (BZ, BILD, BamS) * jetzt selbstständig * NFL-Fan seit 2001 * Groundhopper * Erdmännchen-Lobbyist