Krass, irre, NFL. Die vier Playoff-Duelle am Wochenende waren an Dramatik kaum zu überbieten. Besonders der amtierende MVP Patrick Mahomes hat auf voller Linie überzeugt. Kucze, Sebastian und Stolle (per Skype) sprechen mit euch über alle Divisional Games.

Wir rollen das Feld chronologisch auf, fachsimpeln also zunächst über den ungefährdeten Sieg der San Francisco 49ers gegen die Minnesota Vikings. Danach blicken wir auf die Riesen-Überraschung: Den Auswärtserfolg der Tennessee Titans bei Top-Favorit Baltimore Ravens. Wie konnte das passieren? Und wie geht es jetzt mit dem Team um MVP-Kandidat Lamar Jackson in der neuen Saison weiter?

Im Anschluss wird’s noch verrückter. Da reden wir über den wahnsinnigen Shootout-Triumph der Kansas City Chiefs gegen die Houston Texans – und die Gala-Vorstellung von Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes, der allein im 2. Viertel vier Touchdown-Pässe warf.

Zuletzt nehmen wir uns den Heimsieg der Green Bay Packers gegen die Seattle Seahawks zur Brust. Es bleibt also dabei: Seahawks-Spielmacher Russell Wilson kann nicht im Lambeau Field gewinnen. Lag es unserer Meinung nach am Coaching von Pete Carroll? Hört bzw. seht selbst…

Die nächste Live-Ausgabe der Footballerei steigt bereits am kommenden Freitag. Wie gewohnt um 19 Uhr auf YouTube und Twitch.

WerbungFootballerei Shop

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte gib einen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein