Wir haben den Draft-Monat April erreicht. In etwas mehr als drei Wochen dürfen die NFL-Teams wieder aus den besten College-Talenten auswählen. Die Arizona Cardinals haben den ersten Pick. Aber was haben die eigentlich vor? Darüber sprechen heute Kucze, Marc, Sebastian sowie Remo (per Skype).

Zu Beginn der Sendung gibt’s aber wie immer erstmal unsere Rubrik IN & OUT mit den News der vergangenen Tage. Thema darin diesmal sind u.a. Jordan Howard, Jordy Nelson, die neuen Regeln, die AAF sowie Greg Schiano. Danach gehen wir ausführlich auf die Cardinals ein. Welche Draft-Strategie verfolgen sie? Wollen sie tatsächlich Quarterback Josh Rosen abgeben? Oder ist das alles nur ein Bluff?


Ein weiteres großes Thema sind bei uns heute die Pittsburgh Steelers. Was ist von ihnen nach den Abgängen von Antonio Brown und LeVeon Bell zu erwarten? Selbst mit den beiden Top-Stars lief’s ja zuletzt nicht rund. Seit 2011 konnten die Steelers nur drei Playoff-Siege feiern. Und jetzt haben auch noch die Browns ordentlich aufgerüstet. Aber was hat Pittsburgh noch drauf?

Die nächste Live-Ausgabe der Footballerei steigt am kommenden Montag, wie gewohnt um 19 Uhr auf Facebook, YouTube und Twitch.

Bis dahin gibt es unsere aktuelle Folge natürlich wie gewohnt auch als Podcast.

Teilen:
Remo
Geschrieben von Remo
Kurz und knackig zur Person: - abgeschlossenes Sportmanagementstudium - freier Sportjournalist/-marketer - Social-Media Ratte - 49ers-Fan - Berliner - Herthaner