Im neuen „NFL Boulevard“ beschäftigen sich Carsten und Kucze mit einem Mann, der die NFL in den ersten drei Wochen verzaubert hat: Ryan Fitzpatrick.

Der Quarterback-Veteran warf in drei aufeinanderfolgenden Spielen für je über 400 Yards Raumgewinn! Das ist Rekord. Dank „Fitzmagic“ gehörten die Tampa Bay Buccaneers plötzlich zu den spektakulärsten Teams der Liga.


Wer ist dieser Mann, der als „Journey Man“ und „Locker Room Guy“ bezeichnet wird? Wie hat er es geschafft, sich bei all seinen Mannschaften die Starting-Job-Position zu ergattern, obwohl er stets immer nur als Backup eingeplant war? Warum liegen Genie und Wahnsinn bei ihm so dicht beieinander? Wie tickt Ryan Fitzpatrick außerhalb des Football-Feldes?

Auf all diese Fragen und vieles mehr sprechen Carsten und Kucze in der aktuellen Ausgabe des „NFL Boulevard„. Und dabei kommt auch das Liebesleben nicht zu kurz. Aber seht und hört besser selbst…

Teilen:
Kucze
Geschrieben von Kucze
15 Jahre Sport-Redakteur (BZ, BILD, BamS) * jetzt selbstständig * NFL-Fan seit 2001 * Buch-Autor "NFL Boulevard" * Groundhopper