Schmeißt die Gelddrucker an! Die Free Agency hat begonnen. Hunderte von Spielern sind auf dem Weg, sich einen neuen Vertrag (und oft auch einen neuen Arbeitgeber) zu angeln. Im neuen Concussion Protocol bringe ich ein wenig Ordnung ins Free Agency-Wirrwarr der ersten Stunden.

Kirk Cousins ist also nun der reichste Wikinger in Asgard – ähhhhm Minnesota. Der Mann verdient so viel Kohle, dass es vor seinem neuen Anwesen wahrscheinlich statt Schnee Gold regnen wird. Ich sage euch, ob sein Deal für einen neuen Trend in der NFL sorgen wird.


Natürlich blicke ich auch auf die Deals der anderen Quarterbacks, nenne euch meine Gewinner und Verlierer der ersten Nacht und dazu gibt’s frisch wie ein Kaffee beim Hipster-Barista an der Ecke Infos zu Tyrann Mathieu, Ndamukong Suh und Nate Solder. Auch ein Liebeslied für Joe Thomas müsst ihr über euch ergehen lassen.

Neben der Free Agency spielt auch der „Move of the Week“ wieder eine Rolle. Hier gibt es Lob für die Buffalo Bills. Bei „Back 2 School“ nenne ich euch einige der spannendsten Themen, die uns bei den nun beginnenden Spring Practices im College Football erwarten. Es geht um Quarterback-Duelle, neue Coaches und einen Verteidiger mit Heisman-Chancen.

Zum Abschluss gibt es wie immer eine dicke, runde Packung #SachmaStolle. Eure Fragen. Meine Meinung. Diesmal unter anderem zur Draft-Strategie der Browns, deutschen Kids an US-Colleges, Deshone Kizer uvm.

In diesem Sinne,

Euer Stolle.

Teilen:
Stolle
Geschrieben von Stolle
PR Pro (Hamburg Freezers, Oakland Raiders, NFL Europe) - Packer Backer - Dreamer - Hard Worker - Proud Dad.