Quarterback, wechsel’ dich! Diverse NFL-Teams tauschen am Wochenende ihren Spielmacher aus. Aus Verletzungs-, aber auch aus Leistungsgründen. Flo, Sebastian und DAZN-Experte Günter Zapf (per Skype) diskutieren heute, was sie von welchem neuen „Anführer” erwarten.

Mason Rudolph ersetzt Ben Roethlisberger bei den Pittsburgh Steelers. Teddy Bridgewater springt bei den New Orleans Saints für Drew Brees in die Bresche. Josh Rosen soll’s bei den Miami Dolphins besser machen als Ryan Fitzpatrick. Daniel Jones tritt bei den New York Giants in die Fußstapfen von Eli Manning. Luke Falk vertritt bei den New York Jets Sam Darnold. Zudem steht bei den Carolina Panthers Kyle Allen bereit, falls TSCHÄMM ausfallen sollte. Wie bewerten wir diese jeweiligen Wechsel auf der wichtigsten Position im Football? Hört selbst…

Thema ist natürlich auch Gardner Minshew, der die Jacksonville Jaguars als Ersatz von Nick Foles im „Thursday Night Game” gegen die Tennessee Titans zum ersten Saisonsieg geführt hat – und um den es bereits einen großen Hype gibt. Auch die Trades von Jaguars-Verteidiger Jalen Ramsey und Dolphins-Ass Minkah Fitzpatrick kommen zur Sprache.

Im Mittelpunkt stehen zudem die Dallas Cowboys, die sich – zur großen Freude von Günter – auf einem Höhenflug befinden. Und der Quarterback-Gipfel zwischen Patrick Mahomes und Lamar Jackson, die sich im Top-Spiel des Wochenendes zwischen den Kansas City Chiefs und den Baltimore Ravens zum unmittelbaren Duell treffen.

Die nächste Live-Ausgabe der Footballerei steigt bereits am kommenden Montag, wie gewohnt um 19 Uhr auf Facebook, YouTube und Twitch.

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte gib einen Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte gib hier deinen Namen ein