Die Buffalo Bills gewinnen bei den Minnesota Vikings. Die New England Patriots verlieren bei den Detroit Lions. Die Miami Dolphins thronen ungeschlagen an der Spitze der AFC East. NFL Week 3 hatte einige Überraschungen für uns parat.

Über die sprechen Kucze, Marc und Lennart im Studio sowie Remo per Skype heute ausführlich. Wie ihr es von uns gewohnt seid, nehmen wir uns wieder alle 14 Spiele vom Wochenende zur Brust und nehmen sie getreu unseres Mottos „NFL frei Schnauze” auseinander.


Und nochmal: Die Buffalo Bills gewinnen bei den VIkings!

Wir starten wie immer mit unseren „IN & OUTS” sowie unserer „SZENE” des Wochenendes. Danach befassen wir uns länger mit den Spielen der San Francisco 49ers bei den Kansas City Chiefs und dem Highscore-Game zwischen den New Orleans Saints und den Atlanta Falcons. Und natürlich richten wir auch noch einen Blick in die Zukunft – und bequatschen, was unserer Meinung nach im Monday Night Game Tampa Bay Buccaneers vs. Pittsburgh Steelers passiert.

Die nächste Live-Ausgabe der Footballerei steigt bereits am kommenden Freitag um 19 Uhr auf Facebook & YouTube. Schon Mittwoch gibt’s eine neue Folge des „NFL Boulevard” und Donnerstag eine neue Ausgabe des „Concussion Protocol”.

 

Teilen:
Remo
Geschrieben von Remo
Kurz und knackig zur Person: - abgeschlossenes Sportmanagementstudium - freier Sportjournalist/-marketer - Social-Media Ratte - 49ers-Fan - Berliner - Herthaner