Kurz vorm „Bergfest“ der NFL-Saison 2017 lieferten sich die Quarterbacks Deshaun Watson von den Houston Texans und Russell Wilson von den Seattle Seahawks einen besonderen Showdown. Darüber, über die Trade-Deadline und alles andere vom 8. Spieltag sprechen wir mit euch im neuesten Podcast der „Footballerei“.

Los geht’s mit der Rubrik „In-n-Out“. Stolle, Kucze und Carsten diskutieren sowohl über Ezekiel Elliott und Jameis Winston. Als auch über die San Francisco 49ers, JuJu Schuster-Smith, die Buffalo Bills und die Detroit Lions.


Weiter geht’s mit unseren Szenen rund um den Spieltag. Für uns waren entscheidende Szenen ein Catch von DeAndre Hopkins gegen Richard Sherman. Ein Pass von Drew Brees für die Geschichtsbücher. Und der womöglich peinlichste Punt Return der Liga-Historie.

Im Anschluss blicken wir ausführlicher auf den krassen Showdown zwischen den Houston Texans und den Seattle Seahawks. Vor allem die beiden Quarterbacks lieferten sich ein Duell für die Ewigkeit. Apropos Houston: Was ist Texans-Besitzer da neulich rausgerutscht bei Diskussionen rund um die Hymnen-Proteste? Und droht ein Bruch zwischen Liga (Besitzern) und Spielern?

Danach sprechen wir über die anstehende Trade Deadline und mögliche Moves (sowie bereits getätigte Trades). Abschließend geht es um das Monday Night Game zwischen den Denver Broncos und Kansas City Chiefs.

Für mehr Footballerei geht auf unsere Website, checkt unsere Social Media-Kanäle und seid am Freitag wieder live auf Facebook und YouTube dabei (19 Uhr).

Teilen: