Die NFL-Saison 2017 hat endlich begonnen! Spieltag 1 ist Geschichte. Zeit für die „Footballerei“, im neuesten Podcast einen Blick auf den ersten Supersonntag zu werfen.

Im Studio sitzt dieses Mal geballte Party-Power. Einen Tag nach der großartigen Footballerei Kickoff Party auf dem Hamburger Kiez sind Stolle, Kucze und Remo wieder am Start, um über den Saisonstart der besten Sportliga der Welt zu diskutieren.


Los geht es mit der bekannten In-n-Out-Rubrik, die sich in der Saison um die besten und bescheidensten Performances dreht. Wir reden über Chicagos Lauf-Floh Tarik Cohen, die O-Line der Seahawks, den Auftritt der Jaguars, die miese Vorstellung von Carson Palmer, TJ Watts Rekorddebüt und die vielen Running Backs, die unter der 100-Yard-Marke geblieben sind.

Als nächstes machen wir einen auf oberschlau. „Haben wir euch doch schon vorher gesagt“: Nach diesem Motto schauen wir auf drei Punkte, die uns nicht überraschen. Wir sprechen über den Auftritt der New York Jets und die schwache Vorstellung der Cincinnati Bengals. Auch das Quarterback-Karussell haben wir kommen sehen. Echt jetzt…

Danach dreht es sich ums Sunday Night Game zwischen den Dallas Cowboys und den New York Giants. Dallas dominierte die Partie nach Belieben. Die Giants, bei denen ohne Odell Beckham Jr. im Angriff beinahe nichts ging, konnten nie überzeugen. Selbst die gefürchtete Defensive Line sah keinen Stich gegen die Cowboys. Dazu sprechen wir natürlich auch über Ezekiel Elliott und seine Situation.

Weiter geht es in Indianapolis, wo der verpatzte Saisonstart Böses erahnen lässt. Was lief alles schief bei den Colts? Warum wurde die Quarterback-Situation nicht direkt nach Andrew Lucks OP im Januar erörtert? Könnte Colin Kaepernick eine Lösung sein?

Beim Gegner der Colts lief es hingegen sensationell gut. Die Rams schenkten ihrem neuen Head Coach Sean McVay und ihrem Quarterback Jared Goff den jeweils ersten Sieg in ihrer Position in der NFL. Zudem performte Goff wie ein Großer und die Defensive, die ohne Aaron Donald spielte, zerstörte die Colts komplett.

Abschließend reden wir nach dem Supersonntag dann noch über die beiden Monday Night Games zwischen den New Orleans Saints und Minnesota Vikings und den Los Angeles Chargers und den Denver Broncos. Wird Adrian Peterson sein Ex-Team ärgern können? Wer kommt besser davon: Die gefährliche Offensive der Saints oder die bärenstarke Defensive der Vikings? Wie wird Kasim Edebali in seinem ersten Start für die Broncos abschneiden? Wie stellen sich Melvin Gordon, Keenan Allen, Jamaal Charles und C.J. Anderson nach überstandenen Verletzungen an? All diese Fragen behandeln wir im aktuellen Podcast.

Wer nicht genug von uns bekommen kann, der sollte Freitag wieder reinhören oder zuschauen. Um 19 Uhr gibt es uns auf Facebook und YouTube wieder zu sehen. Am kommenden Montag sind wir dann wieder live auf den bekannten Kanälen am Start.

Teilen: