Das Leben hat wieder einen Sinn! Die NFL ist zurück. Ab sofort gibt es wieder jede Woche Touchdown-Action in der besten Sportliga der Welt. Im neuesten Podcast der „Footballerei“ dreht sich alles um Neuigkeiten aus den Trainingscamps, dem anstehenden Hall of Fame-Wochenende und die Diskussion um CTE.

Im Studio begrüßen euch Stolle und Kucze. Als Gast (oder besser gesagt als Inventar) ist Carsten Spengemann am Start. Gleich zu Beginn sprechen wir über eine Umfrage, die wir kürzlich gestartet und an der mehr als 500 User teilgenommen haben: Wer ist euer Lieblingsspieler in der NFL? Von Reggie White bis J.J. Watt, von Brett Favre bis Deion Sanders ist alles dabei. Auch Al Bundy wurde genannt…


In den anschließenden In-n-Outs der NFL geht es um viel Lob für Moritz Böhringer bei den Minnesota Vikings, viel Pech für Ex-Dallas Cowboys Wide Receiver Lucky Whitehead, viel Cash für Xavier Rhodes und Efferson Griffen und viel Bling Bling bei Julio Jones. Es geht um Rookies und ihre Verträge, das Karriereende von Rob Ninkovich und Branden Albert, einen Linebacker-Switch zwischen den Chiefs und den Seahawks, die Schulter von Colts Quarterback Andrew Luck, Neuigkeiten rund um Colin Kaepernick und die Entscheidung von John Urschel, lieber Mathe zu machen statt Football zu spielen.

In der Folge sprechen wir über CTE, eine degenerative neurologische Krankheit, die durch wiederholte Hirntraumata auftritt (Chronisch-traumatische Enzephalopathie). Die Krankheit kann bisher nur nach dem Tod festgestellt werden. In einer neuen Studie hatten 99 Prozent aller getesteten NFL-Spieler CTE. Wir sprechen über die Situation, über das Verhalten der NFL, über Klagen und jede Menge Geld.

Danach sprechen wir mit Phil Bogle via Skype. Der General Manager und Assistant Head Coach der Philadelphia Soul in der Arena Football League war einst Offensive Lineman bei den San Diego Chargers und blockte für LaDainian Tomlinson. Uns verrät er, wie es war, mit LT zu spielen und was er für ein Mensch ist. Wie die AFL funktioniert und wo er American Football in den kommenden Jahren sieht.

Nach dem Interview dreht sich alles um die Hall of Fame. Sieben neue Spieler werden am Wochenende in die Ruhmeshalle der NFL aufgenommen. Wir sprechen über die Kandidaten, wen wir gern in der Hall sehen würden und was wir vom Spiel zwischen den Cowboys und Cardinals erwarten.

Zum Schluss der Sendung geht es noch um die Trainingscamps und ihre ersten Skandale. Denn mit Le’Veon Bell, Donald Penn und Aaron Donald setzen gleich drei Superstars aus, um mehr Geld zu fordern. Verdient? Das sagen wir euch im Podcast.

Wenn ihr mehr von der „Footballerei“ wollt, dann checkt unsere Website oder schaut auf unseren Social-Media-Kanälen vorbei. Am kommenden Montag sind wir wie gewohnt um 19 Uhr live auf Facebook und YouTube sowie auf der Facebook-Seite von ran am Start.

Teilen: