Endlich wieder Montag! Heute begrüßen euch Flo und Sebastian sowie Remo per Skype in der Footballerei. Sie sprechen mit euch über die heißesten Themen der NFL. Darunter Joe Flacco, Colin Kaepernick und die AAF.

Das Video startet bei 14:30 min, da wir leider mit kleinen technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten.


Wie immer starten wir zunächst mit unserer Rubrik IN & OUT. Hier geht’s diesmal u. a. um die Cincinnati Bengals, Kareem Hunt und Kirk Cousins. Danach steht Colin Kaepernick im Fokus. Der frühere Quarterback der San Francisco 49ers wurde in der NFL lange geächtet, weil er aus Protest während der US-Hymne vor den Spielen kniete. Nun hat er sich mit der Liga auf einen finanziellen Vergleich geeinigt. Was das bedeutet und ob „Kaep” nun doch noch eine Zukunft in der NFL hat? Hört selbst…

In der Folge springen wir aufs Quarterback-Karussell. Die Denver Broncos haben sich Joe Flacco von den Baltimore Ravens geschnappt. Was wird jetzt auch Case Keenum? Und wie wollen die Washington Redskins und Jacksonville Jaguars ihren Bedarf auf der Spielmacher-Position ausfüllen? Wir stellen ein paar mögliche Szenarien auf.

Zum Abschluss geht’s noch um die AAF. Die neue professionelle Football-Liga, die nach dem Ende der NFL-Saison gestartet ist – und Appetit auf mehr macht. Wer mischt dort mit? Wer steckt dahinter? Wie läuft sie ab? Wir geben euch Antworten.

Die nächste Live-Ausgabe der Footballerei steigt am kommenden Montag, wie gewohnt um 19 Uhr auf Facebook, YouTube und Twitch.

Für all diejenigen mit schlechten oder empfindlichen Augen, gibt es uns natürlich wie gewohnt auch als Podcast.

Teilen:
Remo
Geschrieben von Remo
Kurz und knackig zur Person: - abgeschlossenes Sportmanagementstudium - freier Sportjournalist/-marketer - Social-Media Ratte - 49ers-Fan - Berliner - Herthaner