Das Ei fliegt wieder. Zumindest in den Trainingscamps der NFL. Und weil wir selbst kaum glauben können, dass die schweren Jungs sich endlich wieder die Pads überstreifen, haben wir gleich mal überzogen. Nach einer ausführlichen Runde In & Out schalten Carsten & Chris noch Remo per Skype dazu, um alle News rund um die Trainingscamps zu besprechen.

Aber alles nach einander. Beim In & Out geht es um Verletzungen, Holdouts, beieidigte Leberwürste, extravagante Auftritte, einen großartigen ehemaligen Skispringer und Film Klassiker, die man gesehen haben sollte. Carsten und Chris haben kein Thema ausgelassen und sich gebührend Zeit genommen um die In & Outs zum Start der Trainingscamps entsprechend zu erläutern.


Nachdem das abgehakt war, holen sich die beiden noch einmal Verstärkung in Form von Remo per Skype hinzu, um als Trio auf bestimmte Storys der Camps genauer einzugehen. Aber natürlich nicht, bevor Remos Leistungen an der Speedladder nicht ausreichend durchleuchtet wurden.

Das große Thema waren natürlich die Quarterback-Battles. Wie lange kann Sam Bradford gesund bleiben? Ist Josh Allen bereit für die NFL? Ab wann könnten wir Baker Mayfield sehen? Und ist Sam Darnold, der endlich seinen Vertrag unterschrieben hat, der gewünschte Heilsbringer?

Hundertprozentig können wir diese Fragen leider auch nicht klären, aber zumindest können wir unseren Senf dazu geben.

Und wie immer gibt es unsere Sendung für alle, die uns lieber hören als sehen, auch als Podcast!

Teilen: