Brady gegen den Rest der Welt: „Tom Terrific“ führt die New England Patriots zum achten Mal in den Super Bowl. Dort trifft er nun auf einen Backup-Quarterback und seine Underdogs: Nick Foles und die Philadelphia Eagles. Wir reden über die beiden Championship Games im neuen Podcast der Footballerei.

Im Studio sitzen wir in kleiner Besetzung: Stolle und Flo rocken den Locker Room, während Remo sich per Skype dazuschaltet. Ohne großes Tamtam geht’s direkt zu den beiden Conference Finals vom Wochenende. Los geht’s mit den Eagles, die den Minnesota Vikings eine wahre Lehrstunde erteilt haben. Wir sprechen über die Gründe der dominanten Eagles-Performance und die Zukunft der Vikings.


Wesentlich spannender ging es im AFC-Endspiel zur Sache. Erst ein 4th Quarter Comeback sicherte Tom Brady und den Patriots den Sieg über die tapfer kämpfenden Jacksonville Jaguars. Was waren die Gründe für den späten Einbruch der Jaguars? War nur Blake Bortles Schuld oder lag es an verschiedenen Faktoren? Und wie geht es jetzt weiter in Florida?

Danach sprechen wir über die neuesten Entwicklungen auf dem Trainermarkt. Die New York Giants haben wohl ihren Mann gefunden. Dasselbe gilt für die Tennessee Titans. Auch die Arizona Cardinals werden wohl demnächst ihren neuen Head Coach vorstellen. Darüber hinaus reden wir über die Lücken, die nun anderswo entstehen und welche Coaches da im Gespräch sind.

Abschließend werfen wir einen ersten Blick auf Super Bowl 52. Die Patriots stehen zum achten Mal unter Bill Belichick im Endspiel. Die Eagles sind erstmals seit 13 Jahren wieder dabei. Wir sagen euch, welche Themen uns und euch in den kommenden Wochen beschäftigen werden.

Mehr Footballerei findet ihr auf unserer Homepage und auf Social Media. Die nächste Live-Show gibt’s am Freitag um 19 Uhr auf Facebook und YouTube.

Teilen: