Die Divisional Round steht vor der Tür. Die acht Teams sind nur noch zwei Siege vom Super Bowl entfernt. Im Podcast der Footballerei sprechen wir über die Matchups, blicken auf das Trainer-Karussell und bewerten die drei Duelle, die es dieses Jahr in London zu sehen geben wird. Im Studio sitzen Stolle und Kucze. Remo ist via Skype zugeschaltet und Flo gibt seinen Senf aus dem Off dazu.

Zu Beginn werfen wir erstmal einen Blick auf die Spiele in London im kommenden Herbst. Gleich drei Teams – die Seattle Seahawks, Philadelphia Eagles und Tennessee Titans – werden ihr Europa-Debüt feiern. Wir verraten euch, auf welches Duell wir uns besonders freuen.


Danach geht es um den Trainermarkt, der wie immer um diese Jahreszeit bunt durcheinandergewürfelt wird. Noch immer sind vier Teams auf der Suche nach einem neuen Head Coach: Wir nennen euch die wichtigsten Kandidaten der Cardinals, Giants, Lions und Colts. Außerdem blicken wir auf die vielen Coordinator-Posten, die neu zu besetzen sind oder bereits besetzt wurden. Unter anderem plaudern wir über die aktuelle Lage in Green Bay, Seattle und Oakland.

Im Anschluss kommen wir (endlich) zu den vier Playoff-Duellen der Divisional Round. Wir blicken auf den Vogel-Fight zwischen den Atlanta Falcons und Philadelphia Eagles. Alle Welt schreibt die Eagles aufgrund der Quarterback-Situation ab. Doch das Team ist viel mehr als nur ein Ballverteiler. Können sie Atlantas Höhenflug stoppen?

Danach geht’s um das Gastspiel der Titans bei den New England Patriots. Während in Nashville nach dem Überraschungserfolg bei den Chiefs die Sonne scheint, scheint es in Foxboro zu kriseln. Was ist dran an den Gerüchten um Grabenkämpfe zwischen den drei Alphatieren Robert Kraft, Bill Belichick und Tom Brady? Werden die Pats sich aufs Spiel konzentrieren können? Bekommen sie Derrick Henry in den Griff? Und wie wird Tennessee gegen Deion Lewis und Rob Gronkowski spielen?

Dann folgt das zweite AFC-Duell. Die Jacksonville Jaguars spielen zum zweiten Mal diese Saison bei den Pittsburgh Steelers. Doch nicht viele glauben, dass die Jags erneut in der Steel City erfolgreich sein können. Wie wird Blake Bortles im Duell gegen Ben Roethlisberger aussehen? Wer hat die Nase vorn: Die Cornerbacks der Jaguars oder Pittsburghs Receiver?

Plötzlich klingelt das Skype-Telefon und wir schalten mal eben zum ranGrillen nach München. Hier begrüßen wir Carsten und Detti und plaudern mit ihnen über die Party und ihre Meinungen zu den anstehenden Spielen. Auch Moderator Jan Stecker lässt sich kurz blicken.

Anschließend geht es weiter mit dem Spiel der Spiele in der Divisional Round: Die Minnesota Vikings empfangen die New Orleans Saints. Beide Teams spielen eine überragende Saison. Die Head Coaches sind beste Freunde und kennen den anderen genau. Drew Brees ist eine Playoff-Maschine. Case Keenum ist ein Playoff-Neuling. Können die Saints verhindern, dass Minnesota als erstes Team der NFL-Geschichte ein Heimspiel im Super Bowl haben wird? Oder marschieren die Wikinger eine Runde weiter?

Zum Abschluss nennen wir noch unsere Maschinen des Wochenendes und freuen uns dann auf vier spannende Spiele. Die nächste Show gibt es bereits am Montag um 19 Uhr auf Facebook und YouTube.

Teilen: