Das hat Appetit auf mehr gemacht! Endlich sind die Playoffs in der NFL gestartet – mit den Wildcard-Duellen, die alle von den Heim-Teams gewonnen wurden. Die Division Round haben die Green Bay Packers (nach dem Sieg gegen die New York Giants), die Pittsburgh Steelers (Triumph über die Miami Dolphins), die Seattle Seahwaks (Sieg gegen die Detroit Lions) und die Houston Texans (Erfolg gegen die Oakland Raiders) erreicht.

Welches Ergebnis ist die größte Überraschung? Welcher NFL-Star hat am meisten überzeugt? Welcher war die größte Enttäuschung? Und wie geht’s jetzt weiter?


Darüber reden wir im aktuellen Video-Podcast der „Footballerei“ (zu sehen auf Facebook). Diesmal sitzen Flo und Kucze in unserer „WG“ in der Volksbank Arena in Hamburg. Zugeschaltet ist uns Coach Patrick Esume per Skype.

Deutschlands Football-Experte Nummer 1 erklärt, warum die Giants trotz gutem Start doch noch in Green Bay unter die Räder kamen. Er geht hart mit Star-Reiceiver Odell Beckham ins Gericht. Schwärmt von Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger. Glaubt an ein Aus der Kansas City Chiefs am Wochenende gegen Pittsburgh. Und und und…

Zudem sprechen wir über Brock Osweiler, der einen erstaunlich guten Job für die Texans gemacht hat. Umreißen die anstehenden K.o.-Duelle am kommenden Wochenende. Und stellen unseren neuen Klamotten-Shop auf unserer Homepage vor. Schaut mal rein!

Und nicht vergessen: Am Freitag gibt’s bereits unseren nächsten Podcast. Dann sprechen ausführlich über alle Aufeinandertreffen in der Divison Round. Wir hören uns!

Teilen: