Der 5. Spieltag in der NFL steht vor der Tür. Doch bevor es am Sonntag so richtig zur Sache geht, dreht sich in der neuesten Podcast-Folge der „Footballerei“ alles um den Mini-Skandal von Cam Newton, die Fehltritte von Nick Folk und Auszeichnungen der etwas anderen Art für das erste Quartal der Saison 2017.

Im Studio herrscht mit Stolle, Kucze, Detti (zu Besuch aus dem Süden) und Carsten Spengemann Hochbetrieb. Gleich zu Beginn nehmen die vier Jungs den 19:14-Sieg der New England Patriots bei den Tampa Bay Buccaneers vom Thursday Night Game unter die Lupe. Spielte die Defensive der Patriots jetzt endlich besser? Oder hatte Jameis Winston nur einen schlechten Tag? Wie war das Comeback von Doug Martin? Hat Tom Brady seinen Lieblings-Tight End Rob Gronkowski vermisst und wie lange kann er einen Pass Rush wie den von gestern Nacht aushalten?


Danach diskutieren die Herren über Cam Newton und seiner Antwort auf einer Pressekonferenz unter der Woche. Mit einer Aussage hatte er dort eine Reporterin beleidigt. Auch wenn es nicht seine Absicht war, trat Super Cam mal wieder in ein Fettnäpfchen. Und das ausgerechnet jetzt, wo die NFL sich so offensiv für Gleichheit und Zusammenhalt einsetzt.

Es folgt ein neues Rollenspiel. Die beliebte neue Kategorie treibt es dieses Mal auf die Spitze. Denn gleich drei Herren aus Pittsburgh liefern sich einen knackigen Ehestreit. Freut euch auf Ben Roethlisberger, Antonio Brown, Mike Tomlin und eine Wassertonne…

Anschließend vergeben wir unsere Auszeichnungen anlässlich der Viertelmarke der Saison. Aber wir ehren nicht etwa den MVP und den Coach des Jahres, sondern wir hauen auf die Kacke. Wir sprechen über große Enttäuschungen, drohende Entlassungen und vergessene Turnbeutel.

Im Anschluss geht es um die besten Spiele des kommenden Sonntags. Für uns sind das die Partien zwischen Carolina und Detroit, Seattle und den L.A. Rams sowie Green Bay und Dallas. Wir sprechen über Stärken und Schwächen der Teams und wagen einen Ausblick. Zum Abschluss nennen wir euch unsere „Maschinen der Woche“ – die Spieler, die unserer Meinung nach richtig rocken werden am Sonntag.

Wer mehr hören oder sehen möchte von der „Footballerei“, dem empfehlen wir unsere Website und unsere Social Media-Kanäle. Am kommenden Montag sind wir wieder live um 19 Uhr auf Facebook und YouTube.

Teilen: