Dass NFL-Spieler einen ausgeprägten Hang zur Selbstdarstellung haben, ist nicht neu. Seit es Social Media gibt – jeder Mensch auf dieser Welt jetzt also seine eigenen digitalen Kanäle hat, auf denen er sich hemmungslos austoben kann –ist der Narzissmus der Modell-Athleten aber natürlich viel ausgeprägter als noch vor zehn Jahren. We like!

Da werden viele Selfies gemacht. Da wird mit dicken Autos, fettem Goldschmuck, teuren Klamotten oder heißen Mädels geprotzt. Da werden Familien-Fotos hochgeladen. Da werden diverse Filter benutzt, um sich selbst in Hochglanz zu präsentieren. Und die meisten machen das hauptsächlich aus einem Grund: Schaut her, ich bin der geilste Typ der Welt!


Ich bin über viele, viele Profile der NFL-Stars gesurft und habe mir von jedem Team meinen Favoriten rausgepickt. Die Vielfalt, was so gepostet wird, ist enorm. Da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Hier sind für euch die unterhaltsamsten Instagram-Profile der NFL-Stars. Heute Teil 1 mit den Teams aus der AFC.


Martellus Bennett / New England Patriots

Der Tight End ist mega aktiv auf Instagram. Bis jetzt hat er schön über 2100 (!) Beiträge veröffentlicht. Der Junge hat offenbar eine Menge Zeit.

Last Halloween. #theimaginationagency

A photo posted by Martellus Bennett (@martellusb) on

 

Eines fällt sofort: Football-Bilder gibt’s kaum. Statt dessen zeigt Martellus lieber seine Frau und seine beiden Kinder. Familien-Idylle pur. In der Beschreibung unter seinem Account schreibt der 29-Jährige: „Meine Familie ist sehr fotogen.“ Na dann…

 

Teach her… Feed her for a lifetime. #theimaginationagency

A photo posted by Martellus Bennett (@martellusb) on

 

Auch Fotos nur von sich postet Bennett gern. Aber keine Schnappschüsse, sondern natürlich extrem Coole und perfekt Durchleuchtete. Hier hat einer verstanden, wie man Social Media zur Image-Bildung nutzen kann…

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/martellusb/


Cameron Wake / Miami Dolphins

Erfolg hat nur, wer hart arbeitet. Diese Weisheit will der Defensive End offenbar vermitteln. Man sieht Wake oft beim Gewichte stemmen. Wie er sich eine Badewanne voller Eiswasser einlässt oder wie geschunden seine Hände nach dem ganzen Kraft-Training aussehen.

 

There is only one way….. The hard way!

A photo posted by Mr. Wake (@ninety1) on

 

Die meisten Fotos, die ihn und seine derzeitigen Aufenthaltsorte zeigen, sind krass nachbearbeitet. Offenbar jagt der 34-Jährige seine Bilder vorm Veröffentlichen noch durch diverse Filter-Programme.

 

Tomorrow on my mind…

A photo posted by Mr. Wake (@ninety1) on

 

„Echt“ ist anders. Auf Wakes Account spielt eine Menge Pathos mit. Wer Miami-Fan ist und einen Blick hinter die Dolphins-Kulissen erhaschen will, sollte diesem NFL-Veteranen aber unbedingt folgen.

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/ninety1/


LeSean McCoy / Buffalo Bills

Wie stellt ihr euch das öffentliche Social Media-Profil eines erfolgreichen Running Backs der NFL vor?

Selbstherrlich und protzig? Bei „Shady“ werden alle Klischees erfüllt. Hier gibt’s Action-Bilder und -Videos von ihm zu sehen. Hier sind regelmäßig dicke Autos abgelichtet. Hier nimmt uns McCoy sogar zum Geburtstagsgeschenke shoppen für seine Freundin mit. Natürlich sind die beiden standesgemäß bei Cartier. DIESE VIDEO MÜSST IHR SEHEN!

 

It's nothing under the SUN she can't have … Happy b day BAE LUV U

A video posted by Lesean Mccoy (@25_mccoy) on

 

Aber auch die Familie des 28-Jährigen kommt nicht zu kurz. In einem Video, das er erst vor zwei Wochen gepostet hat, ist zu sehen, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Seine Neffe (ich schätze, der ist 4 oder 5) hat auch großes Running Back-Talent.

Und dann gibt es u.a. noch dieses herrliche Foto zu bestaunen:

 

Throooowwww baaackkkkk… Wit a bad BADDD one from the 757 tbt

A photo posted by Lesean Mccoy (@25_mccoy) on

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/25_mccoy/


Bryce Petty / New York Jets

Falls Ryan „Interception“ Fitzpatrick nicht rechtzeitig fit wird, soll Bryce Petty Sonntag gegen die Los Angeles Rams seine Bewährungschance erhalten. Nimmt man dessen Instagram-Profil zum Maßstab, hat sich der junge Quarterback der Jets diese Chance auch redlich verdient.

Da ist der 25-Jährige nämlich sehr fleißig und postet vornehmlich (sehr zu meiner Freude) Selfies. Oft mit ausgestreckter Zunge und irrem Gesichtsausdruck.

Pumpkin carving contest…who wins?? Judges: her 'E' broke so go easy on her ?

A photo posted by Bryce Petty (@brycerr09) on

 

Und was macht der gemeine Ami so am liebsten in seiner Freizeit? Richtig, mit großen Waffen hantieren, Tiere erschießen und surfen gehen. „Mr. Nice Guy“ aus Georgia führt ein in unseren Augen typisches American way of life-Dasein. Trump hin oder her…

 

Just here for the scenery

A photo posted by Bryce Petty (@brycerr09) on

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/brycerr09/


Terrance West / Baltimore Ravens

Wieder ein Running Back. Wieder ein vor Testosteron nur so strotzendes Profil. Die 25-jährige Wuchtbrumme liebt vor allem eines: SICH SELBST. Seinen Körper, seinen Bart und seit neuestem seine lila Haare.

 

? #RavensFlock #RavensNation I was born to be a Raven! I Bleed and Grow ? #BapeIphone7CaseLittyyyy

A photo posted by Terrance West (@terrancewestbwi) on

 

Terrance versucht auf jedem Bild sooooooooo übertrieben mega cool rüber zu kommen, dass einem das Gefühl von Fremdscham beschleicht. Ich musste bei vielen Fotos schmunzeln und habe mich oft gefragt: ‚Das hat er nicht ernsthaft gepostet?’ Schaut mal drauf, ich find den Typen überragend. Beste Social Media-Unterhaltung.

 

#Free the guys in the Chain ⛓ Gang ?

A photo posted by Terrance West (@terrancewestbwi) on

 

Ach so: West hat übrigens schon über 3440 (!) Posts abgesetzt. Nur auf Instagram wohlgemerkt. Hier bekommt ihr also permanent neue „Wasserstandsmeldungen“ aus dem Haus eines NFL-Stars.

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/terrancewestbwi/


James Harrison / Pittsburgh Steelers

Eines meiner absoluten Lieblingsprofile! Die Linebacker-Legende weiß, sich und seinen Stahl-Body perfekt in Szene zu setzen. Kein Wunder, dass der mittlerweile 38-Jährige fast 500.000 Instagram-Follower hat.

Harrison postet hier unfassbar viele Workout-Videos. Beim Hanteln stemmen, beim Gewichte heben, beim Klimmzüge machen. Es scheint fast so, als wolle er sich nach der Karriere als Fitness Model selbstständig machen.

 

Shoulder work

A video posted by James Harrison (@jhharrison92) on

 

Natürlich zeigt auch der harte James gern seine zarte Seite als Familienvater. Seine Kinder sind ein regelmäßiges Motiv. Genau wie sein nackter Körper. Meistens ist er übersät mit Akupunktur-Nadeln.

 

Acupuncture Thursday's

A photo posted by James Harrison (@jhharrison92) on

 

Wer wissen will, wie sich die harten NFL-Verteidiger Jahr für Jahr körperlich in Schwung bringen und halten, ist hier genau richtig.

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/jhharrison92/


Andrew Whitworth / Cincinnati Bengals

„Papa Bär“ zeigt euch seine Welt. So lautet das (natürlich inoffizielle) Motto des Instagram-Profils dieses Offensive Tackles. Mit seiner Riesen-Statur und seinem Rauschebart sieht der 34-Jährige auch im echten Leben aus wie ein Personenschützer. Natürlich legt er auf vielen Fotos auch seine riesigen Pranken um seine Kinder. No panic, Daddy is here.

 

Date Night with the Kids !! #squadup #babyKnotinvitedyet #mifamilia

A photo posted by Andrew Whitworth (@awhitworth77) on

 

So dicht dran wie Whitworth lassen nur wenige ihre Fans in den sozialen Medien. Man hat das Gefühl, man ist bei jedem Schritt der Familie dabei. Wir sehen die Kinder beim Tanzen im Pyjama oder beim Jammen im Auto. Wir sind im Restaurant dabei. Wir sind auf Familienfeiern dabei. Wir sind im Urlaub dabei. Wir sind überall dabei.

 

Let's go!!!!!! #familyhike #summerincolorado

A photo posted by Andrew Whitworth (@awhitworth77) on

 

Eines wird schnell klar: Zu den Sport-Stars, die ihr Privat-Leben hermetisch abriegeln, gehört Whitworth definitiv nicht. Wen es interessiert…

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/awhitworth77/


Terrelle Pryor / Cleveland Browns

Es gibt Menschen, die davon überzeugt sind, sie seien schön und sexy. Aber leider nur in ihrer EIGENEN Wahrnehmung. Auf andere wirken sie deshalb manchmal lächerlich. Kennt ihr auch so welche?

Ich ja. Und ich bin jedes Mal beeindruckt, mit wie viel Selbstvertrauen solche Leute durchs Leben marschieren. Das geht mir auch bei Terrelle Pryor so, der offensiven Allzweck-Waffe des Verlierer-Teams der NFL. Ein Gesichts-Model wird der Typ wohl nie. Aber er wäre es so gern!

 

#snowedin #selfie

A photo posted by TerrellePryorSr (@terrellepryor) on

 

Auf Pryors Profil ist irgendwie alles so extra doll. Seine Frisur, sein Style, seine Autos, seine Fänge. Für mich wirkt er nur wie eine Karikatur. Wenn genau das sein Ziel ist, er sich also in den sozialen Medien selbst auf die Schippe nimmt, dann hiermit meinen größten Respekt. Ich glaub’s aber leider nicht…

 

????? #doublebreast #black #LoveGod #GoBrowns

A photo posted by TerrellePryorSr (@terrellepryor) on

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/terrellepryor/


DeAndre Hopkins / Houston Texans

Schaut euch mal dieses Bild an:

 

 

So, jetzt wisst ihr, was euch in dem „Schaufenster“ des Wide Receivers erwartet. Eine gestellte, selbstherrliche Foto-Galerie. „Ich bin die coolste Rakete im ganzen Universum.“

Zugegeben, Hopkins ist immerhin ein Typ. Der Junge hat wirklich Style. Allein schon seine Rasta-Mähne hebt ihn von der Masse ab. Aber: Muss er das so derartig raushängen lassen?

 

Hugo Boss-ing the runway

A photo posted by @deandrehopkins on

 

Mein Geschmack ist solche Art von Profil nicht. Besonders und folgenswert ist es für echte Fans aber allemal.

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/deandrehopkins/


Robert Mathis / Indianapolis Colts

Das Profil des Linebackers ist ein Gemischtwarenladen. Hier gibt’s alles: Coole Posen, Familie, weise Sprüche und Trash. Dafür aber wenig Football. Man hat das Gefühl, der 35-Jährige postet frei von der Leber weg. Eine Strategie verfolgt er jedenfalls offensichtlich nicht. Was ihn ja auch sympathisch macht.

 

 

Ob wie hier beim witzigen Kostüm-Reiten. Oder beim Ausflug mit den Kindern. Oder beim Zigarrerauchen. Man hat das Gefühl, Mathis zu kennen, ohne ihn je getroffen zu haben. Der Abwehr-Veteran kommt total authentisch rüber. Das ist sehr angenehm!

 

#MathisWarriorCampaign strong!!!

A photo posted by Robert Mathis (@rmathis_the1st) on

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/rmathis_the1st/


Derrick Henry / Tennessee Titans

Noch ein Running Back. Noch mal die volle Dröhnung Klischee. Ihr merkt, die „Laufmaschinen“ der NFL haben offenbar das größte Bedürfnis, sich als der Ober-Larry darzustellen. Derrick Henry ist ein weiteres Paradebeispiel.

 

A.M. Work .

A photo posted by Derrick Henry (@last_king_2) on

 

Der 22-Jährige postet fast ausschließlich nur Bilder von sich. Oft mit nacktem Oberkörper. Wär ja auch schade, wenn nur er seinen volltätowierten Astralkörper zu sehen bekommt…. Wer auf „Gockelei“ steht, ist hier goldrichtig.

 

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/last_king_2/


Brandon Linder / Jacksonville Jaguars

Der Center ist ein Pfundskerl. Ein Naturbursche, der total sympathisch rüber kommt. Hier wird ne Menge Spaß gepostet – und sogar ein Reh im Wald gefragt, ob es einen Pokemon gesichtet hat.

 

Wasn't much help

A video posted by Brandon Linder (@brandonlinder65) on

 

Linder scheint ein Angel-Freak zu sein. Fast jedes dritte Foto zeigt ihm mit einem Fang von irgendwelchen Riesen-Fischen. Auch ein Hai darf natürlich nicht fehlen. Genau wie das obligatorische Trophäen-Bild mit erlegten Wildtieren.

 

Went to roost some turkeys with @colthammer and ended up with this joker

A photo posted by Brandon Linder (@brandonlinder65) on

 

Für Abonnenten von „Rute und Rolle“ und Anhängern des Jäger-Lateins ist das Drücken des „Folgen“-Buttons absolute Pflicht.

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/brandonlinder65/


Marquette King / Oakland Raiders

Ja, auch ein Punter hat’s in diese „Best of“-Liste geschafft. Und zwar völlig zur Recht! King ist König des Trash-Postens. Der Typ ist sich für nichts zu peinlich.

 

Mood

A photo posted by Marquette King (@marquetteking) on

 

Wer das „Dschungelcamp“ schaut oder gern „Modern Talking“ hört, MUSS diesen verrückten Vogel für sich entdecken. Den muss man einfach mögen. Und mit bislang über 1250 Beiträgen wird’s auch nie langweilig.

 

Mood

A photo posted by Marquette King (@marquetteking) on

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/marquetteking/


Spencer Ware / Kansas City Chiefs

Wie mache ich Selfies, auf denen ich besonders dämlich dreinschaue? Wer auf diese Frage eine professionelle Antwort braucht, richtet sich bitte vertrauensvoll an diesen Running Back. Das ist nämlich sein absolutes Spezialgebiet.

 

Ready #Fo Houston. #chiefskingdom

A photo posted by Spencer Ware (@ware2nex_datop) on

 

Ware versucht krampfhaft so cool zu sein wie seine Running Back-Kollegen der anderen Teams. Problem: Ihm gelingt es nicht! Und das macht dieses Profil so amüsant. „Hello Spencer“ – merkst du nicht selbst, dass das albern ist, was du da machst?

 

#fo

A photo posted by Spencer Ware (@ware2nex_datop) on

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/ware2nex_datop/


Brandon McManus / Denver Broncos

Kicker gelten im Football als Sonderlinge. Brandon McManus zeigt uns, warum! Allein der Klamotten-Stil des 25-Jährigen ist – na ja, sagen wir mal – gewöhnungsbedürftig.

 

Road trip to Cincinnati ✈️ #suitgamestrong #broncos #footballfashion #thekidmcmanus

A photo posted by Brandon McManus (@thekidmcmanus) on

 

Bei ihm hat man das Gefühl, er ginge jeden Tag zum Fasching. Hauptsache sein Outfit ist bunt und quietschig. Das Schlimme daran: Man merkt auf jedem einzelnen Foto, wie cool er sich fühlt. Ein Von Miller muss ihm doch mal sagen, dass er sich da einer Illusion hingibt…

 

Game 1 fit #bluesuedeshoes #broncos

A photo posted by Brandon McManus (@thekidmcmanus) on

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/thekidmcmanus/


Brock Hekking / San Diego Chargers

Zugegeben, der Linebacker spielt momentan keine Rolle bei den Chargers, weil er schon länger verletzt ist. Aber dieses Profil kann ich euch nicht vor enthalten. Hekking ist ein Waffen-Narr, der wohl am liebsten die Hauptrolle in irgendeinem Baller-Spiel hätte. Seeehr befremdlich dieser Typ. Mit Sicherheit ein Trump-Wähler!!!

 

 

Der 25-Jährige ist Patriot durch und durch. Wer auf Krieg, den Wilden Westen, fette Autos, lange Männer-Haare und Bulldoggen steht, ist beim Hekking-Schützen genau richtig.

 

 

Hier geht’s zu seinem Instagram-Profil: https://www.instagram.com/brock_hekking/


So, das war’s erst mal. Habt ihr andere Lieblingsaccounts aus der NFL? Dann schreibt mir gern. Hier oder drüben bei Facebook. Vielleicht kann ich daraus dann noch einen weiteren „Best of“-Blogartikel bauen.

Nächste Woche gibt’s hier aber erst mal den 2. Teil der schrägsten Instagram-Profile der NFL. Dann aus der NFC.

 

Foto-Quelle: Instagram

 

Teilen:
Kucze
Geschrieben von Kucze
Sport-Redakteur (BZ, BILD, BamS) * jetzt selbstständig * NFL-Fan seit 2001 * Groundhopper * Erdmännchen-Lobbyist