Unentschieden, Intimität und Backfisch

Es ist soweit, ich setze mich wieder regelmäßig vor die Tastatur und zimmere euch ein paar lieb gemeinte Zeilen zusammen. Und das Beste daran ist, dass ihr bestimmt worüber ich schreibe. Schickt mir einfach eure Fragen per Instagram oder Twitter und ich versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.

Unentschieden

Die wichtigste Frage des Jahres zuerst:

@loswochos4 auf Twitter: Anzahl an Unentschieden over/under 2,5?

Um die Frage alle Fragen zu beantworten, müssen wir einen Blick auf die Statistiken der letzten Jahre werfen. Seitdem die NFL 1974 die Overtime mit einer Sudden Death Regelung eingeführt hat, gab es nie mehr als zwei Unentschieden in einer Saison.

Vor der vergangenen Saison wurde die Overtime nun von 15 auf 10 min verkürzt und prompt hatten wir zwei Unentschieden in den ersten beiden Wochen. Danach kam aber „leider“ nichts mehr. Wird der alte Rekord nun endlich gebrochen? Ich bin und bleibe ein Believer – Over!

Die wirklich wichtigen Dinge im Leben

@Lippo_kratis auf Twitter: Football: Wer wäre deine Wahl als neuer GM der Jets? Non-Football: Backfisch mit Remolade oder Zitrone?

Football: Es kann nur eine richtige Antwort geben: Joe Namath! ob das dann gut für das Team ist, muss anderweitig geklärt werden. 😛

Non-Football: Es MUSS beides drauf. Geht gar nicht anders! Das ist eine Championship-Winning-Combo wie Bell, Brown & Roethlisberger… Wait, what? Ach egal. Die drei sind jedenfalls so unzertrennlich wie Favre und die Packers. Ah, Shit. Ihr wisst schon, was ich meine.

Hero to Zero

@juls_swrze_ auf Instagram: Worst to First Predictions finde ich dieses Jahr schwierig. Aber wie sieht es bei deinen Odds für First to Worst Teams aus? Irgendwelche heißen Kandidaten?

Es gibt nicht viele Teams die es im letzten Jahr in die Playoffs geschafft haben und jetzt wesentlich schlechter dastehen. Einen ganz heißen Kandidaten gibt es meiner Meinung nach trotzdem: die Baltimore Ravens!

Die Ravens haben mit Mosley, Suggs, Smith und Weddle vier Säulen ihrer starken Defense verloren und konnten eigentlich nur die Rolle von Weddle adäquat ersetzen.

Und auch in der Offense wird es für Lamar Jackson in seiner zweiten Saison nicht einfacher werden, nachdem die Teams mehr Tape von ihm zur Verfügung haben und seine beiden bis dato wichtigsten Anspielstationen nicht mehr da sind.

Dazu kommt natürlich die Verstärkung der Browns, die es den Ravens auch nicht leichter machen wird.

Die NFL ganz intim

@arbeitskollege auf Twitter: Einen feuchten Mundkuss von Brady bekommen, oder von Zeke auf dem Truck befummelt werden?

Eine wichtige Frage für das gesamte Wohlergehen der Menschheit… Deswegen habe ich mir dafür auch extra viel Zeit gelassen und bin nach reiflicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, dass obwohl Brady ein sehr passionierter Küsser zu sein scheint, ich mich doch lieber ein bisschen von Zeke auf einem Party Truck befummeln lassen würde.

Hackordnung

@laurynho auf Instagram: Werden die Cardinals oder die 49ers letzter in der Division?

Die Frage an sich ist schon eine bodenlose Frechheit. Sowas kann eigentlich nur von einem Seahawks-Fan kommen!?

Da die 49ers in diesem Jahr hoffentlich mal ohne multiple, schwerwiegende Verletzungen auskommen, schaffen sie es in die Playoffs. Und werden somit auch definitiv nicht Letzter.

Was die Cardinals angeht, bin ich da nicht so zuversichtlich. Ich war nie ein großer Fan von Kyler Murray und glaube auch nicht, dass er in seiner Rookie-Saison diese Franchise schon herumreißen kann. Dazu kommt, dass mit Peterson der vielleicht beste Cornerback der Liga für die ersten sechs Spiele ausfallen wird.

Also werden die Cardinals wohl wieder Letzter in der NFC West…

Es mögen nicht die Antworten sein die ihr braucht, aber die, die ihr verdient. 😉

Bis nächste Woche

euer Remo

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte gib einen Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte gib hier deinen Namen ein