In der neuen Ausgabe des „NFL Boulevard“ sprechen Carsten und Kucze über Ray Lewis. Der Verteidiger war 17 Jahre DAS Gesicht der Baltimore Ravens, das aber auch abseits des Spielfeldes für Schlagzeilen sorgte.

Wie ihr es aus diesem Format gewohnt seid, zügeln Carsten und Kucze auch die Biographie dieses NFL-Stars chronologisch auf. Sie beleuchten zunächst den sportlichen Werdegang von Ray Lewis, der ihn 2018 bis zur Aufnahme in die „NFL Hall of Fame“ führte. Aber natürlich ist auch die verhängnisvolle Super-Bowl-Nacht im Jahr 2000, in der es zwei Todesopfer gab, Thema in dieser Folge.

Wie immer könnt ihr euch auch diese Folge des „NFL Boulevard“ anhören. Auf allen Podcast-Kanälen, auf denen es die Footballerei gibt.

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte gib einen Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte gib hier deinen Namen ein