In der neuen Ausgabe des „NFL Boulevard“ sprechen Carsten und Kucze ausschließlich über die Historie und Gegenwart der Arizona Cardinals.

Die Cardinals sind das älteste noch bestehende Franchise der NFL und haben eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Ursprünglich in Chicago gegründet, waren sie auch schon in St. Louis Zuhause, bis sie 1989 nach Phoenix umgesiedelt wurden. Obwohl sie seit 100 Jahren in der NFL mitwirken, sind Titel absolute Mangelware. Die letzte Meisterschaft gab’s 1947. Trotzdem haben die Cardinals einen großen Anteil daran, dass sich die Liga immer weiterentwickelt hat. Und nun mit Kyler Murray auch einen neuen Hoffnungsträger.

Wie ihr es aus diesem Format gewohnt seid, sprechen Carsten und Kucze chronologisch über die Geschichte der Cardinals. Über ihre größten Siege, ihre größten Misserfolge und ihre größten Stars. Namen wie Bruce Arians, Kurt Warner, Larry Fitzgerald oder Pat Tillman dürfen in dieser Episode selbstverständlich nicht fehlen.

Wie immer könnt ihr euch auch diese Folge des „NFL Boulevard“ als Podcast anhören. Zum Beispiel auf Spotify oder SoundCloud.

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte gib einen Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte gib hier deinen Namen ein