Rein in NFL Week 2. Größere Themen heute sind u. a. die Carolina Panthers, die im “Thursday Night Game” erneut den Kürzeren zogen, sowie die Top-Duelle am Sonntag zwischen den Los Angeles Rams und New Orleans Saints sowie den Green Bay Packers und den Minnesota Vikings. Zu Gast ist Marvin Willoughby, Geschäftsführer der Hamburg Towers und großer NFL-Fan.

Nach einer kurzen Vorstellung von Marvin Willoughby starten wir wie immer freitags zunächst mit unserer Rubrik IN & OUT. Hier geht’s u. a. um Antonio Brown, der jetzt auch noch unter Vergewaltigungsverdacht steht. Um Jets-Quarterback Sam Darnold, der mit einer Virus-Erkrankung erst mal aus Eis liegt. Sowie um Drew Brees, Josh Jacobs und Hunter Henry.

Danach analysieren wir den Sieg der Tampa Bay Buccaneers im Donnerstag-Spiel gegen die Carolina Panthers. Sind TSCHÄMM & Co. schon wieder kein Playoff-Team? Können die Bucs zur großen Überraschung in der NFL werden? Hört selbst…

Am Ende schauen wir noch auf unsere Highlight-Spiele des Wochenendes. Neben den Rams, Saints, Packers und Vikings geht’s u. a. auch um das Duell der Oakland Raiders und der Kansas City Chiefs.

Die nächste Live-Ausgabe der Footballerei steigt bereits am kommenden Montag, wie gewohnt um 19 Uhr auf Facebook, YouTube und Twitch.

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte gib einen Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte gib hier deinen Namen ein