PINK hat die gesamte nähere Umgebung zu unserem Studio lahm gelegt. Straßensperren, kein Internet – kein Problem. Obwohl wir gestern nicht live gehen konnten, lassen wir euch natürlich nicht hängen. Wir haben uns mit Chris Ezeala von Baltimore Ravens hingesetzt und über seine Zeit und Chancen in der NFL gequatscht. Enjoy!

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte gib einen Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte gib hier deinen Namen ein