Der 5. Spieltag der NFL-Saison 2017 brachte erneut eine Menge Drama – und dazu einige schwere Verletzungen von Star-Spielern. Unter anderem hat es Odell Beckham Jr. und J.J. Watt erwischt. Darüber und über die krassesten Spiele vom Wochenende sprechen wir im neusten Podcast der „Footballerei“.

Im Studio begrüßen euch dieses Mal Stolle, Kucze und Carsten. Zu Beginn geht es wie jede Woche in der Rubrik „In-n-Out“ um die fettesten Schlagzeilen des Spieltags. Wir sprechen über Kiko Alonso, die San Francisco 49ers, Cam Newton, Ben Roethlisberger, die Oakland Raiders und Carson Wentz.


Danach befassen wir uns mit den Szenen des Spieltags. Diese sind für uns der längste Touchdown-Lauf der Saison, ein Fumble mit Folgen und ein Kokser in Miami.

Weiter geht’s mit den Verletzungen von Beckham und Watt. Wie schwer wiegen die beiden Verletzungen für die New York Giants und Houston Texans? Welche Folgen hat das für die beiden Stars und ihre Verträge?

Anschließend dreht sich alles um Aaron Rodgers, der mal wieder für ein Wahnsinns-Comeback gegen die Dallas Cowboys gesorgt hat. In einem echten Showdown in Dallas hatte der Quarterback der Green Bay Packers am Ende den längeren Atem.

Noch besser als Rodgers spielt derzeit wohl nur Alex Smith. Der Quarterback der Kansas City Chiefs ist weiter in MVP-Form und führte sein Team zum fünften Sieg im fünften Spiel. Allerdings zeigte auch sein Gegenüber Deshaun Watson erneut eine grandiose Leistung.

Zum Schluss blicken wir aufs Monday Night Game. Dort kommt es zum Duell zwischen den Chicago Bears und den Minnesota Vikings. Sam Bradford wird sein Comeback geben und Mitchell Trubisky feiert sein NFL-Debüt. Wer wird am Ende als Sieger vom Feld gehen?

Wer mehr von der „Footballerei“ sehen oder hören will, dem legen wir unsere Website nah. Zudem gibt es jede Woche Stolle’s Concussion Protocol auf YouTube. Am Freitag sind wir dann wieder live ab 19 Uhr auf Facebook und YouTube für euch am Start.

Teilen: