Endlich ist sie da, die NFL Draft Woche. Ab der Nacht von Donnerstag auf Freitag picken sich die 32 Teams wieder die besten College-Talente heraus. Die Football-Welt wird gebannt verfolgen, was auf dem NFL-„Viehmarkt“ in Philadelphia abgeht.

Der Draft 2017 ist selbstverständlich ein großes Schwerpunkt-Thema im aktuellen Video-Podcast der „Footballerei“. In unserem Studio in der Hamburger Volksbank Arena begrüßt euch diesmal Kucze. Stolle ist per Skype dabei. Als Gäste haben wir heute die Tidiks-Brüder Frederik und Kim, die gemeinsam TAASS (The All American Sports Store) führen. Einen riesigen Online-Shop, der Merchandising-Artikel aus den großen US-Ligen NFL, NBA, NHL und MLB vertreibt.


Zu Beginn unserer Live-Show blicken wir zunächst auf den Spielplan der NFL, der vergangene Woche veröffentlich wurde – und besprechen die vermeintlichen Highlight-Spiele der neuen Saison. Danach widmen wir uns wie jedem Montag unserer beliebten Rubrik „In and out“. Diesmal mit den Tampa Bay Buccaneers, Aaron Hernandez, Glen Coffee und zuletzt Reuben Foster.

Damit ist der Linebacker vom College in Alabama die perfekte Überleitung zu unserem großen Draft-Thema. Hier sprechen wir darüber, wer unserer Meinung nach der First Overall Pick wird: Myles Garrett. Zudem diskutieren wir darüber, welches Team wohl bei wem zuschlägt und wer der große Gewinner bzw. Verlierer in Philadelphia werden könnte. Am Ende verkündet Stolle noch seinen endgültigen Mock Draft.

In der Folge erzählen Frederik und Kim, wie es dazu kam, dass sie 2004 gemeinsam TAASS gegründet haben. Welche Artikel bei ihnen am besten laufen und warum sie demnächst ein noch größeres Lager beziehen. Ach so: Und die Jungs suchen übrigens auch noch Verstärkung…

Achtung: Das nächste Mal gibt es uns ausnahmsweise schon am Freitag (28.4.) wieder. In unserer Draft-Sondersendung versorgen wir euch ab 20 Uhr live auf Facebook und YouTube mit allem Wichtigen, was in der Nacht zuvor in Philadelphia passiert ist. U.a. wieder dabei ist TV-Moderator Carsten Spengemann.

Teilen: