Na sowas! Die Dallas Cowboys können ja doch noch gewinnen… 38:14 im Thursday Night Game gegen die Washington Redskins – plötzlich haben Dak Prescott & Co. doch noch Chancen auf die Playoffs.

Darüber und alles Weitere zur NFL Week 13 reden wir im aktuellen Live-Podcast der „Footballerei“. Diesmal mit voller Kapelle. Aus der Volksbank Arena in Hamburg begrüßen euch Remo, Detti, Carsten und Kucze.


Zu Beginn analysieren wir den Sieg der Dallas Cowboys gegen den Erzrivalen aus der US-Hauptstadt. Was waren die Schlüssel zum Erfolg? Warum sind die Redskins so sehr unter die Räder gekommen?

Danach widmen wir uns ausführlich der derzeitigen Quarterback-Situation in der NFL. Darüber, dass der Headcoach der New York Giants das Franchise-Gesicht Eli Manning einfach so degradiert hat, herrscht bei uns immer noch Fassungslosigkeit. Verständnis haben wir hingegen für die Entscheidung der San Francisco 49ers, ab sofort auf Jimmy Garopollo als Spielmacher zu setzen. Dass bei den Miami Dolphins an diesem Wochenende wieder Jay Cutler ran darf, macht Carsten aber wütend. Na ja, hört selbst…

NFL Week 13 hat gleich mehrere Highlight-Spiele für uns im Angebot. Klar, dass wir diese noch mal genauer unter die Lupe nehmen. Wir sprechen über das Duell der Atlanta Falcons gegen die Minnesota Vikings, das der New Orleans Saints gegen die Carolina Panthers und das der Seattle Seahawks gegen die Philadelphia Eagles. Selbstverständlich inklusive jeweiligem Ergebnistipp.

Zum Abschluss nennen wir wie immer freitags unsere „Maschinen der Wochen“. Also die NFL-Stars, von denen wir uns am kommenden Spieltag besonders gute Leistungen erhoffen. U. a. dabei ist diesmal ein früherer Drogensüchtiger…

Wer nicht genug von der „Footballerei“ bekommen kann, dem empfehlen wir unsere Homepage und unsere Social Media-Kanäle. Dort gibt’s jeden Tag frische Ware aus unserer Lieblingsliga. Das nächste Mal live auf Facebook und YouTube sind wir am kommenden Montag um 19 Uhr.

Schönes Wochenende!

Teilen: